Handreichung

    Die Handreichung zur Ausgestaltung der Informationssicherheitsleitlinie in Kommunalverwaltungen erläutert, wie ein kommunales Informationssicherheitsmanagement-System aufgebaut und unterhalten werden kann, und sie beschreibt, wie eine dahinterstehende Informationssicherheitsleitlinie konzipiert und gestaltet werden kann.

    Die Handreichung wurde von kommunalen Praktikerinnen und Praktikern erstellt und orientiert sich zum einen an den in Deutschland verbreiteten Standards zur Informationssicherheit und den Vorgaben, die der IT-Planungsrat als verfassungsrechtlich legitimiertes Gremium über seine Leitlinie zur Informationssicherheit erstellt hat. Zum anderen hat sie die kommunalen Realitäten im Blick und nimmt Rücksicht auf die Besonderheiten der Gebietskörperschaften.

    Download

    Impressum | Datenschutzerklärung